KULTURHÄUPTLINGE unterwegs in Deutschland

Heute wer­den knapp 5.000 KULTURHÄUPTLINGS-Broschüren auf den Weg durch Deutsch­land geschickt. In 17 deut­schen Städ­ten wer­ben die hal­le­schen KULTURHÄUPTLINGE damit für ihre kul­tu­rel­len Höhe­punkte des Jah­res. Zu fin­den sind die Bro­schü­ren ab 1. Juni in Info­punk­ten der Deut­schen Bahn, u. a. am Frank­fur­ter Flug­ha­fen sowie am Haupt­bahn­hof Leip­zig, Han­no­ver, Pots­dam, Dres­den, Mag­de­burg und Halle. Auch in aus­ge­wähl­ten Arzt­pra­xen und Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken von Olden­burg bis Karls­ruhe, Darm­stadt bis Greifs­wald ver­kür­zen die Bro­schü­ren die Wartezeit.

Ein umfang­rei­cher Ein­le­ger infor­miert über alle wich­ti­gen Ter­mine auf einen Blick, so z. B. die Händel-Festspiele, die Lange Nacht der Wis­sen­schaf­ten, die Jah­res­aus­stel­lung der Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle, die Pre­mie­ren der kom­men­den Büh­nen­spiel­zeit und viele wei­tere Aus­stel­lun­gen, Kon­zerte und Festivals.

Und natür­lich beglei­ten die KULTURHÄUPTLINGE ihre Fans mit vie­len ver­schie­de­nen Aktio­nen durch das Jahr. Ob mit­tels einer Prä­sen­ta­tion auf dem Leip­zi­ger Flug­ha­fen, einer Bei­lage in der nächs­ten Aus­gabe des Maga­zins Monu­mente der Deut­schen Stif­tung für Denk­mal­schutz, Online-Auftritten auf berlin.de, ZEIT online oder chrismon.de, einer Pla­kat­kam­pa­gne in ICEs der Deut­schen Bahn - ein­fach über­all feder­leicht zu finden!