Freie Theater laden zum Theatersommer in die Händelstadt Halle

Erst­mals gibt es einen gemein­sa­men Som­mer­spiel­plan der Freien Thea­ter in Halle. Über­sicht­lich zeigt der Falt­plan das Som­mer­pro­gramm von acht freien Thea­tern und einem Kul­tur­ver­ein in Halle. Ab Mitte Juli bis Ende Sep­tem­ber gibt der Spiel­plan Aus­kunft zu Som­mer­thea­ter, Puppen- und Zir­kus­spiel an zum Teil beson­de­ren Auf­tritts­or­ten in Halle. Zwan­zig ver­schie­dene Insze­nie­run­gen bzw. Stü­cke an 145 Vor­stel­lungs­ta­gen, davon zwei Pre­mie­ren und ein Zir­kus­fes­ti­val erwar­ten Gäste und Hallenser.

Von Klas­si­kern wie Goe­thes „Wahl­ver­wandt­schaf­ten“, gespeilt auf der Ober­burg Gie­bi­chen­stein mit Blick auf die Saale, über Mär­chen wie „Des Kai­sers neue Klei­der“ oder „Das tap­fere Schnei­der­lein“ gezeigt im zau­ber­haf­ten Figu­ren­thea­ter Mär­chen­tep­pich, bis hin zu Sam Bobricks Kri­mi­nal­ko­mö­die „Trink nicht - Stirb trotz­dem“, lohnt sich die­ser Thea­ter­som­mer für Groß und Klein.

Und im Herbst geht das Thea­ter wei­ter! So neh­men Wol­ter und Kol­le­gen! das Publi­kum am 13.09.2014 mit auf einen Thea­ter­spa­zier­gang durch den hal­le­schen Zoo und die Kul­tur­ree­de­rei ent­führt im Okto­ber auf MONKEY ISLAND.

Alle Infor­ma­tio­nen fin­den Sie im Som­mer­thea­ter­plan, der auch in der Tourist-Information Halle im Markt­schlöss­chen und an allen Aus­la­ge­stel­len des Kul­tur­fal­ters zu haben ist.

Tourist-Information im Markt­schlöss­chen
Markt­platz 13
01608 Halle (Saale)
Tel.: 03 45-122 99 84

Öff­nungs­zei­ten:
Mon­tag bis Frei­tag: 9.00 bis 19.00 Uhr
Sonnabend/Sonntag: 10.00 bis 16.00 Uhr