Uni Halle begrüßt ihre neuen Studenten mit Welcome-Portal und lädt zum Welcome-Day am 30. August

Studienberatung zum Welcome Day, Foto: Ralf Lehmann
Studienberatung zum Welcome Day, Foto: Ralf Lehmann

Wer ein Stu­dium beginnt, hat eine Menge Fra­gen. Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) begrüßt ihre Stu­di­en­an­fän­ger auch in die­sem Jahr mit einem umfang­rei­chen Welcome-Portal. Unter der Adresse www.ich-will-wissen.de/welcome wer­den Fra­gen zur Orga­ni­sa­tion des Stu­di­ums über Fra­gen zum BAföG & Co. bis hin zur Woh­nungs­su­che beant­wor­tet. Dar­über hin­aus lädt die MLU im Rah­men des Later­nen­fes­tes am Sonn­abend, 30. August, zum vier­ten Mal gemein­sam mit dem Stadt­mar­ke­ting zum „Wel­come Day“ ein.

Unter www.ich-will-wissen.de/welcome erfah­ren Erst­se­mes­ter Wis­sens­wer­tes über ihren Stu­di­en­be­ginn, zur Stu­di­en­fi­nan­zie­rung, zum Woh­nen, zu Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten und zu vie­len Din­gen mehr. Auch alle wich­ti­gen Ter­mine und Ansprech­part­ner sind dort leicht zu fin­den. „Wir wol­len, dass sich die Stu­di­en­an­fän­ger bei uns will­kom­men füh­len. Dazu gehört auch, wich­tige Infor­ma­tion zu bün­deln und leicht zugäng­lich zu machen“, sagt Rek­tor Prof. Dr. Udo Sträter.

Das Welcome-Portal ist Teil des Interessenten- und Bewer­ber­ma­nage­ments, das die MLU seit 2009 mit gro­ßem Erfolg betreibt. Das Kon­zept zeich­net sich durch die kon­ti­nu­ier­li­che Infor­ma­tion und indi­vi­du­elle For­men der Bera­tung von Stu­di­en­in­ter­es­sier­ten, Bewer­bern und Stu­di­en­an­fän­gern sowie auch Eltern, Leh­rern und Mit­ar­bei­tern der Berufs­in­for­ma­ti­ons­zen­tren aus. Ein wich­ti­ger Bau­stein ist dabei die Inter­net­seite www.ich-will-wissen.de.

Zum vier­ten Mal fin­det auch der Welcome-Day für Stu­di­en­an­fän­ger am hal­le­schen Rive-Ufer statt - orga­ni­siert vom Stadt­mar­ke­ting gemein­sam mit der MLU. Im Rah­men des Later­nen­fests kön­nen sich die zukünf­ti­gen Erst­se­mes­ter am Sonn­abend, 30. August, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr an Bord des Fahr­gast­schif­fes „MS Hän­del I“ (Riveu­fer, Ecke Rain­straße) über ihrem künf­ti­gen Stu­di­en­ort infor­mie­ren. Das Stu­den­ten­werk, Woh­nungs­ge­sell­schaf­ten, die Ver­brau­cher­zen­trale Sachsen-Anhalt sowie Stu­di­en­bot­schaf­ter der MLU geben Aus­kunft zu allen Fra­gen rund um Stu­dium und Leben in Halle. Stünd­lich wer­den für die neuen Stu­die­ren­den auch Stadt­rund­fahr­ten per Bus und PKW ange­bo­ten - mit Stopps für Rund­gänge auf dem Uni-Campus und Woh­nungs­be­sich­ti­gun­gen in Halle-Neustadt. Start ist an der Fähr­straße, Nähe Giebichenstein-Brücke.

Die Ange­bote des Welcome-Days 2013 nutz­ten ins­ge­samt 700 Stu­di­en­in­ter­es­sierte. An den Info- und Stadt­rund­fahr­ten nah­men 300 künf­tige Stu­den­ten teil.

Das Info-Portal der Uni mit allen Ter­mi­nen ist erreich­bar über:
www.ich-will-wissen.de/welcome oder
www.welcome.uni-halle.de