BURG 100 im Volkspark: Material Slam, Lesung mit Reimkasten und Konzert der Staatskapelle

Student beim Plakatmalen, 1949, Hochschularchiv: Henry Kocina "Fass mich an, ich bin krank", 2012; Foto: Matthias Ritzmann
Student beim Plakatmalen, 1949, Hochschularchiv: Henry Kocina "Fass mich an, ich bin krank", 2012; Foto: Matthias Ritzmann

Im Rah­men der Aus­stel­lung „Pro­fes­so­ren und Pro­fes­so­rin­nen der BURG aus Kunst und Design… beob­ach­ten, bewe­gen, bil­den, bürs­ten gegen den Strich …“ im Volks­park Halle, die noch bis zum 7. Juni 2016 läuft, fin­det in den kom­men­den zwei Wochen ein dich­tes Begleit­pro­gramm mit ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tungs­for­ma­ten statt.

Mate­rial Slam 2 – „Torte statt Worte“

Am Mitt­woch, den 13. Mai 2015, findet um 18.00 Uhr im Volks­park Halle der zweite Mate­rial Slam statt, ein spe­zi­el­ler Bei­trag von Aart van Bezooi­jen, Pro­fes­sor für Material- und Tech­no­lo­gie­ver­mitt­lung, im Rah­men des BURG 100 Jubiläums.

Torte statt Worte“ ist das Thema des Wett­streits zwi­schen den krea­tivs­ten Teams der BURG. Ein ein­zi­ges Mate­rial steht jedem zur Ver­fü­gung. Die Her­aus­for­de­rung besteht darin, eine Sub­stanz in beson­dere Objekte, Sze­nen und Figu­ren zum fei­er­li­chen (BURG 100) Thema zu ver­wan­deln. Wer das Thema am bes­ten trifft, ent­schei­det das Publi­kum. Jede/r ist ein­ge­la­den als Teil­neh­mer oder Zuschauer für ein bun­tes Mit­ein­an­der und Gegen­ein­an­der. Kei­ner­lei Vor­kennt­nisse sind erforderlich.

Ein­drü­cke des ers­ten Mate­rial Slams fin­den Sie unter: http://www.burg-halle.de/materialslam1

Ein Video zum Mate­rial Slam fin­den Sie unter: http://www.burg-halle.de/#video_360

Der Mate­rial Slam findet ins­ge­samt drei­mal statt. Der dritte Ter­min ist am 3. Juni 2015.

Lesung mit Ulrich Reimkasten

Ulrich Reim­kas­ten, Pro­fes­sor für Malerei/Textil, liest am Mitt­woch, dem 20.5.2015, um 18.00 Uhr, aus dem Buch „,Sams­tags bei Renau‘“, das sich dem Wir­ken des spa­ni­schen Künst­lers und Leh­rers Josep Renau in der DDR widmet.

Kon­zert der Staats­ka­pelle Halle „Far­ben der Moderne“

In Koope­ra­tion mit der Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle fin­det am Don­ners­tag, dem 21.5.2015, von 19 bis 24 Uhr ein Kon­zert der Staats­ka­pelle Halle im Volks­park Halle statt. Unter dem Titel „Far­ben der Moderne“ prä­sen­tiert die Staats­ka­pelle zeit­ge­nös­si­sche Musik mit Wer­ken von Arnold Schön­berg, Krzy­sz­tof Pen­der­ecki, Erkki-Sven Tüür, Howard J. Buss, Paul Pat­ter­son, Wal­ter Pis­ton und Witold Lutosławski.

Mehr zum Rah­men­pro­gramm der Aus­stel­lung der Pro­fes­so­rIn­nen im Volks­park fin­den Sie unter: http://100.burg-halle.de/programm/professoren-der-burg-aus-kunst-und-design/