Welterbeabend V: „Vernetztes Wissen“

Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler
Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler

Der fünfte Welterbe-Abend in den Francke­schen Stif­tun­gen am 27. Mai 2015 lädt ab 17.30 Uhr in das musi­ka­lisch vom Jazz-Trio Cle­mens Oer­ding umrahmte Gar­ten­lo­kal im Lin­den­hof ein. Der Direk­tor der Francke­schen Stif­tun­gen, Prof. Dr. Tho­mas Müller-Bahlke, wird die Gäste ab 18 Uhr zu einem gesel­li­gen und infor­ma­ti­ven Abend mit­ten im nomi­nier­ten Welt­erbe begrüßen.

Im Zen­trum ste­hen die drei Samm­lun­gen der Stif­tun­gen, die zugleich Bestand­teil des vor­ge­schla­ge­nen außer­ge­wöhn­li­chen uni­ver­sel­len Wer­tes im UNESCO-Welterbeantrag sind. In den Kos­mos des „Ver­netz­ten Wis­sens“ wird der UNESCO-Beauftragte Prof. Dr. Hol­ger Zaun­stöck ein­füh­ren, bevor ab 18.30 Uhr exklu­sive Kurz­füh­run­gen durch die His­to­ri­sche Biblio­thek, die Kunst- und Natu­ra­li­en­kam­mer und das Archiv einen ver­tie­fen­den Ein­blick in das welt­um­span­nende Kommunikationsnetz-werk geben, der zei­gen wird, wie neu­ar­tig, modern und weg­wei­send die Samm­lun­gen der Stif­tun­gen im Ver­gleich ihrer Zeit waren. (zitiert aus dem Fach­gut­ach­ten der UNESCO-Bewerbung von Prof. Dr. Andreas Gestrich, London)

Das Gar­ten­lo­kal im Lin­den­hof mit Live-Musik lädt davor, dazwi­schen und danach zum Ver­wei­len und zu Gesprä­chen ein.

Zum Welterbe-Abend wird das Welt­er­be­mo­bil Sta­tion auf dem Lin­den­hof machen. Hier erhal­ten die Besu­cher wei­tere Infor­ma­tio­nen zur UNESCO-Bewerbung, kön­nen ihren Ein­trag ins Erbe­buch vor­neh­men und sich mit der „Francke-Geste“ ablich­ten las­sen, wenn sie den Bewer­bungs­pro­zess aktiv unter­stüt­zen möch­ten. Die Besu­cher sind herz­lich ein­ge­la­den, sich an den Erbe­ak­tio­nen zu beteiligen.

Das Pro­gramm:

17.30 – 21.00 | Gar­ten­lo­kal im Lindenhof

Beschwing­ter Jazz mit dem Cle­mens Oer­ding Trio

Mode­ra­tion des Abends: Theo Lies

18.00 | Auftakt

Begrü­ßung durch den Direk­tor der Francke­schen Stif­tun­gen, Prof. Dr. Tho­mas Müller-Bahlke

Gruß­wort des Vor­stands­vor­sit­zen­den der Saa­le­spar­kasse, Dr. Jür­gen Fox

Ein­füh­rung in das Thema „Ver­netz­tes Wis­sen“ mit Prof. Dr. Hol­ger Zaunstöck

18.30 und 19.45 | Führungen

1 | „Eine der bes­ten Biblio­the­ken der Zeit“, Füh­rung durch die His­to­ri­sche Bibliothek

2 | Die glo­bale Dimen­sion des Wis­sens, Füh­rung durch die Kunst- und Naturalienkammer

3 | Das Nach­rich­ten­zen­trum der welt­wei­ten Pro­jekte, Füh­rung durch das Archiv

Unter­stüt­zen Sie die Francke­schen Stif­tun­gen unter: www.francke-halle.de/welterbeantrag