Ausschreibung Gustav-Weidanz-Preis 2016

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle_(c) Marco Warmuth
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle_(c) Marco Warmuth

Die Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle schreibt den Gustav-Weidanz-Preis für junge Bild­haue­rin­nen und Bild­hauer aus, die im wei­tes­ten Sinne figür­lich arbei­ten, wobei die unter­schied­lichs­ten Mate­ria­lien zur Anwen­dung kom­men kön­nen. Ein­sen­de­schluss ist der 1. Sep­tem­ber 2016. Der Preis ist im Jahr 2016 mit 2.500 Euro dotiert. Die Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle und das Kunst­mu­seum Moritz­burg Halle (Saale) ver­bin­den mit der

Preis­ver­gabe eine Studio-Ausstellung des künst­le­ri­schen Wer­kes der Preis­trä­ge­rin oder des Preis­trä­gers. Teil­nah­me­be­rech­tigt sind junge Bild­haue­rin­nen und Bild­hauer, die ihren Wohn­sitz in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und das 35. Lebens­jahr noch nicht über­schrit­ten haben.
Über die Preis­ver­gabe ent­schei­det das Kura­to­rium der Stif­tung. Junge Bild­haue­rin­nen und Bild­hauer kön­nen sich direkt bewer­ben. Dar­über hin­aus nimmt das Kura­to­rium gern auch Vor­schläge von ande­ren Per­so­nen oder Insti­tu­tio­nen ent­ge­gen. Die Nomi­nie­rung der Preis­trä­ge­rin / des Preis­trä­gers erfolgt im Okto­ber 2016.

Die Preis­ver­lei­hung fin­det vor­aus­sicht­lich im März 2017 im Rah­men der Eröff­nung der Preis­trä­ge­r­aus­stel­lung im Kunst­mu­seum Moritz­burg in Halle statt. Die Preis­trä­ge­rin oder der Preis­trä­ger erhält die Mög­lich­keit, vorab eine Arbeit in der Kunst­gie­ße­rei Stras­sacker, Süßen, mit einer finan­zi­el­len Unter­stüt­zung von maxi­mal 1.000 Euro zu rea­li­sie­ren. Außer­dem ist eine Publi­ka­tion zur Aus­stel­lung vorgesehen.

Gus­tav Weidanz (1889–1970) lei­tete an der Burg Gie­bi­chen­stein von 1916 bis 1959 die Fach­klasse für Bild­haue­rei. Sei­ner tes­ta­men­ta­ri­schen Ver­fü­gung ent­spre­chend ver­gibt die Gustav-Weidanz-Stiftung seit 1975 tur­nus­mä­ßig einen Preis zur För­de­rung jun­ger Bild­haue­rin­nen und Bild­hauer.
Das Aus­schrei­bungs­ver­fah­ren wird geför­dert von der Kunst­gie­ße­rei Stras­sacker, Süßen.

Mehr Infor­ma­tio­nen über die Aus­schrei­bung des Gustav-Weidanz-Preises 2016 erhal­ten Sie unter Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle/ Ausschreibung

Mehr Infor­ma­tio­nen über die Gustav-Weidanz-Stiftung fin­den Sie unter Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle/Gustav-Weidanz-Stiftung