Das neue theater lädt zur traditionellen Maifeier

Bühnen Halle
Bühnen Halle

Auch in die­sem Jahr laden das neue thea­ter Halle und das Tha­lia Thea­ter Halle mit sei­nen Schau­spie­lern und vie­len Gäs­ten zur tra­di­tio­nel­len Mai­feier ein. Von 11.00 bis 15.00 Uhr erwar­tet das Publi­kum auf den Uni­ver­si­täts­platz ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm mit künst­le­ri­schen Bei­trä­gen, Mai­re­den und Statements.

Musi­ka­lisch reicht das Spek­trum von Chan­son über Jazz bis zu jid­di­scher Folk­lore. Höhe­punkt des Tages ist das gemein­schaft­li­che Mai­lie­der­sin­gen mit Karl-Fred Mül­ler und Schau­spie­lern. Der För­der­ver­ein des nt dreht am Glücks­rad, es gibt viel Preise zu gewin­nen und für das leib­li­che Wohl sorgt Strie­ses Bier­tun­nel. Für Fami­lien ist ab 10.30 Uhr das Pup­pen­thea­ter­foyer geöff­net: „Schrei­ben, Bauen und Bas­teln!“ für alle ab 2!

Die Ver­an­stal­ter freuen sich über zahl­rei­che Gäste zu einer gemein­sa­men, lust­vol­len, künst­le­ri­schen und poli­ti­schen Begrü­ßung des Frühlings.