»(H)alle spielt mit!« - Staatskapelle Halle und Stadtwerke Halle laden ein zum Jubiläumsmitmachkonzert auf dem Marktplatz

Staatskapelle Halle_(c) Falk Wenzel
Staatskapelle Halle_(c) Falk Wenzel

»(H)alle spielt mit!« – Unter die­sem Motto laden Staats­ka­pelle Halle und die Stadt­werke Halle am 26. Juni zur gro­ßen Geburts­tags­feier auf dem Markt­platz ein, denn fast auf den Tag jäh­ren sich die Geburts­tage von Staats­ka­pelle und Stadt­wer­ken. Das renom­mierte Orches­ter wird zehn, die Stadt­werke 25. Für ihr Jubi­läum haben sich die Gast­ge­ber etwas Beson­de­res ein­fal­len las­sen: ab 14.00 Uhr spielt ein gro­ßes Spon­tan­or­ches­ter auf dem Markt unter der Lei­tung von GMD Josep Caballé-Domenech auf.

Alle Hal­len­se­rin­nen und Hal­len­ser, die schon immer mal mit den Profi-Musikern der Staats­ka­pelle Halle auf­tre­ten woll­ten, sind dazu herz­lich ein­ge­la­den. Das Noten­ma­te­rial – im Ori­gi­nal und in ver­ein­fach­ten Fas­sun­gen – sowie ein Anmel­de­for­mu­lar sind ab sofort auf der Web­site Büh­nen Halle bereit­ge­stellt. Bereits ab 10.00 Uhr laden die Stadt­werke zu einem bun­ten Fami­li­en­pro­gramm auf den Markt­platz ein.

Josep Caballé-Domenech, Gene­ral­mu­sik­di­rek­tor der Staats­ka­pelle Halle: „10 Jahre Staats­ka­pelle Halle und 25 Jahre Stadt­werke Halle: zwei wich­tige Insti­tu­tio­nen unse­rer Stadt fei­ern Jubi­läum und bün­deln dafür Ihre Kräfte, um mit allen Hal­len­se­rin­nen und Hal­len­sern am 26. Juni ein gro­ßes Fest auf dem Markt­platz zu fei­ern. Ich freue mich sehr über die Koope­ra­tion mit den Stadt­wer­ken, ohne die ein so gro­ßes Kon­zert, wie wir es am 26. Juni gestal­ten, nicht mög­lich wäre. Neu für uns alle ist der zweite Pro­gramm­teil, in dem wir unser Publi­kum zum Mit­spie­len und Mit­sin­gen mit dem Orches­ter ermun­tern wol­len. Ich bin per­sön­lich schon sehr gespannt auf diese ganz neue Erfahrung.“

Mat­thias Lux, Vor­sit­zen­der der Geschäfts­füh­rung der Stadt­werke Halle: „Warum wir bei­den Geburts­tags­kin­der mit einem öffent­li­chen Open Air Kon­zert Hal­les gute Stube zum Klin­gen brin­gen möch­ten, liegt fast auf der Hand. Kul­tur­ein­rich­tun­gen und Kom­mu­nal­wirt­schaft ver­bin­det ein gemein­sa­mes Ziel: attrak­tive Lebens- und Arbeits­be­din­gun­gen in unse­rer Hei­mat­stadt. Die Staats­ka­pelle setzt dabei oft auch weit über die Stadt­gren­zen Zei­chen. Wir Stadt­wer­ker sind stolz dar­auf, dass Halle wie­der wächst und wir mit unse­rer täg­li­chen Arbeit ein Stück dazu bei­tra­gen kön­nen. Nicht zuletzt, weil Sie Ihren Stadt­wer­ken über all die Jahre die Treue hal­ten. Für die­ses Ver­trauen sagen wir danke und freuen uns auf ein gemein­sa­mes Ständ­chen auf dem Marktplatz.“