Kunst oder Design studieren? - Eine Kostprobe gibt’s an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Foto: Patrik Bablo
BURG_PR_Kostprobe_2015.jpg Foto: Patrik Bablo

Wer her­aus­fin­den möchte, ob das Kunst- oder Design-Studium in Halle (Saale) genau das rich­tige ist, kann das vom 26.–28.09.2016 aus­pro­bie­ren. Die BURG Kost­probe der Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle bie­tet Ein­bli­cke in die Fach­be­rei­che Kunst und Design. Stu­die­rende, Leh­rende und Absol­ten prä­sen­tie­ren Stu­di­en­pro­jekte oder laden zu klei­nen Work­shops ein. Natür­lich wer­den auch Cam­pus und Stadt gemein­sam mit Stu­die­ren­den erkun­det. Und auch das lohnt sich, denn die Hän­delstadt an der Saale, in der sich mehr als 20.000 Stu­den­ten zu Hause füh­len, über­zeugt durch viel Grün, kurze Wege, gemüt­li­che Knei­pen­mei­len, leben­dige Gas­sen und eine wun­der­schöne Alt­stadt. Schnell noch bis zum 10.08.2016 bewerben!

Wer kann sich bewer­ben?
Die­ses Ange­bot rich­tet sich an Abitu­ri­en­ten, Aus­zu­bil­dende, Stu­di­en­wechs­ler, die sich grund­sätz­lich über das Ange­bot und die Mög­lich­kei­ten des Kunst- und Design­stu­di­ums an der Burg infor­mie­ren wol­len. Das Min­dest­al­ter für die Teil­nahme ist 18 Jahre.

Gesamt­zeit­raum: 26.–28. Sep­tem­ber 2016
Bewer­bungs­schluss: 10. August 2016
Max. Teil­neh­mer­zahl: 30 Per­so­nen
Kos­ten­bei­trag: 50 EUR

-> So war die BURG Kost­probe 2015

Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zur BURG Kost­probe gibt’s hier.

PS: Ein Besuch in Halle (Saale) lohnt immer!