Zwei Städte für ein Halle-Halleluja: Kirchentage auf dem Weg in Halle und Eisleben

Sechs Kir­chen­tage in acht Städ­ten: Dessau-Roßlau, Erfurt, Halle/Eisleben, Jena/Weimar, Leip­zig und Mag­de­burg sind kul­tu­relle, spi­ri­tu­elle und tou­ris­ti­sche Sta­tio­nen auf dem Weg zum gemein­sa­men Fest­got­tes­dienst am 28. Mai 2017 in Wit­ten­berg. Von Don­ners­tag, 25. Mai, bis Sams­tag, 27. Mai, fei­ert jede Stadt 500 Jahre Refor­ma­tion mit ihrem eige­nen Pro­gramm und ihren eige­nen the­ma­ti­schen Schwer­punk­ten. Halle und Eis­le­ben set­zen sich mit Luther und sei­nem größ­ter Gegen­spie­ler - Kar­di­nal Albrecht - der in Halle wirkte, aus­ein­an­der. Kunst und Kul­tur ver­sucht, Fra­gen des gesell­schaft­li­chen und spi­ri­tu­el­len Lebens zu beant­wor­ten, am Frei­tag lädt die größte Kir­chen­nacht Mit­tel­deutsch­lands in mehr als 80 Gottes- und Gemein­de­häu­ser ein. Es wer­den the­ma­ti­sche Füh­run­gen, die Opern­in­sze­nie­rung „Luther – Das Kantaten­projekt“ und das Thea­ter­stück „Aus Liebe zur Wahr­heit – Luther vs. Albrecht“ ange­bo­ten und Musi­ker und Chöre aus ganz Deutsch­land wer­den in Kir­chen und auf öffent­li­chen Plät­zen mit­ein­an­der Gos­pel­lie­der pro­ben, musi­zie­ren und gemein­schaft­lich den Glau­ben feiern.

Pro­gramm­hö­he­punkte

25.05.2017
ver­schie­dene Orte in Halle
Den Glau­ben fei­ern.
Öku­me­ni­scher Him­mel­fahrts­got­tes­dienst am Fuße der hal­le­schen Markt­kir­che mit

25.05.2017
ver­schie­dene Orte in Halle
Kul­tur in den Höfen
His­to­ri­sche Höfe der Innen­stadt erwa­chen zum Leben. Mit Musik, Lesung, Thea­ter und Gastronomie.

26.05.2017
Den Glau­ben beden­ken.
Vor­träge, Work­shops und Fach­ge­sprä­che zu The­men wie Altern, kul­tu­relle Viel­falt, Kir­che und Geld u. v. m.

26.05.2017
ver­schie­dene Orte in Halle, Luther­stadt Eis­le­ben und Mer­se­burg
Band der offe­nen Kir­chen
Die älteste Kir­chen­nacht Mit­tel­deutsch­lands im XXL-Format.

27.05.2017
ver­schie­dene Orte in Halle, Luther­stadt Eis­le­ben
Den Glau­ben gestal­ten.
The­ma­ti­sche Ver­an­stal­tun­gen rund um Kunst und Kul­tur mit Füh­run­gen, Gos­pel­chor­tref­fen, Open-Air-Konzert und Marktkirchen-Illumination Betei­li­gung des Stadt­sin­ge­chors zu Halle

Das Kom­plette Pro­gramm fin­den Sie hier.