Hof des Händel-Hauses: 10. JAZZ-SOMMER – It’s session time!

Am Sams­tag, dem 23. Juli, tre­ten um 20 Uhr im klas­si­schen Trio­for­mat «The Shy Boys» aus Dres­den im Hof des Hän­del-Hau­ses im Rah­men des 10. Jazz-Som­mers auf (Schlecht­wet­ter­va­ri­an­te Glas­hal­le).
Dabei tref­fen latein­ame­ri­ka­ni­sches Feu­er und afro­ku­ba­ni­sche Rhyth­men auf tra­di­tio­nel­len Jazz. „The Shy Boys“ sind musi­ka­lisch alles ande­re als „schüch­tern“. Viel eher musi­zie­ren sie wit­zig, char­mant und klug. Es erklin­gen nicht nur ori­gi­nel­le Ver­sio­nen von bekann­ten Stan­dards, son­dern vor­wie­gend auch eige­ne Kom­po­si­tio­nen.
Es fol­gen an den dar­auf­fol­gen­den Sonn­aben­den wei­te­re Stil­rich­tun­gen des Jazz. Die Leip­zi­ger Jazz­sän­ge­rin Lia Roth mit ihrem Jazz­quar­tett, erst­ma­lig in Hal­le zu hören, bie­tet im drit­ten Kon­zert des Jazz-Som­mers einen abwechs­lungs­rei­chen Abend mit groo­vi­gen Jazz­stan­dards. Jazz­freun­de aus Hal­le dür­fen beim vier­ten Kon­zert end­lich ein­mal auch die legen­dä­re Band «South­bound» mit Richy, Scot­ti, Ecki & Fri­ends im Hän­del-Hof genie­ßen und last but not least wird das Jugend­jazz­or­ches­ter Sach­sen-Anhalt unter Ans­gar Strie­pens einen ful­mi­nan­ten Schluss­punkt set­zen mit Big-Band-Sound im Breit­wand­for­mat.

Tickets
10,00 € (kei­ne Ermä­ßi­gung. Beim Kauf von min­des­tens drei Kar­ten für drei unter­schied­li­che Kon­zer­te gibt es im ein­ge­schränk­ten Vor­ver­kauf die Mög­lich­keit einer Reduk­ti­on um einen Euro pro Kar­te.)
Reser­vie­rung: Tele­fon: (0345) 50090-103 oder per E-Mail:

Ter­mi­ne

Sams­tag, 23. Juli, 20 Uhr
JAZZ & LATIN
The Shy Boys (Dres­den) mit Til­man Dros­te (git), Arne Rudi­ger (b) und Enno Lan­ge (dr)

Sams­tag, 30. Juli, 20 Uhr
JAZZ AROUND THE CLOCK
Lia Roth & Her Jazz­quar­tett (Leip­zig) mit Lia Roth (voc), Frank Nowi­cky (sax), Mar­cus Horndt ℗, Tho­mas Moritz (b) und Peter Jaku­bik (dr)

Sams­tag, 6. August, 20 Uhr
COUNTRY & BLUES NIGHT
South­bound (Hal­le) mit Richy Zahn (voc, git), Hol­ger Scot­ti Gott­wald
(git, man­do­lin, voc), Ecki Gleim (git, voc), Wie­land Hei­nig (b), Ralf Schnei­der (dr)

Sams­tag, 13. August, 20 Uhr
SWING, FUNK & LATIN
Klas­si­scher Big-Band-Sound mit dem Jugend­jazz­or­ches­ter Sach­sen-Anhalt
Musi­ka­li­sche Lei­tung: Ans­gar Strie­pens

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.