So klingt der Sommer: Moritzburg Open Air 2018

Vladislav Solodyagin (Lord Rochefort), Costa Latsos (Lord Riccardo Percy), KS Romelia Lichtenstein (Anna Bolena), Michael Wendeberg, Staatskapelle Halle, Chor der Oper Halle © Falk Wenzel

Vom 14. Juni bis 1. Juli 2018 fin­den im male­ri­schen Innen­hof der Moritz­burg in Hal­le kon­zer­tan­te Opern­auf­füh­run­gen, Kon­zer­te, Gast­spie­le und Open Air Kino unter dem Mot­to MORITZBURG OPEN AIR statt. Ver­an­stal­ter sind die Thea­ter, Oper und Orches­ter GmbH und das Kunst­mu­se­um Moritz­burg Hal­le (Saa­le) in Koope­ra­ti­on mit dem Pusch­ki­no Hal­le.
Jazz, Kino und ful­mi­nan­ter Orches­ter­sound, dazu ein voll­mun­di­ger Wein wäh­rend sich die Hit­ze des Tages in eine laue Som­mer­nacht ver­wan­delt. Das Publi­kum kann sich von rhyth­mi­scher Welt­mu­sik im Hof der Moritz­burg ver­füh­ren und von Doni­zet­tis ful­mi­nan­tem Bel­can­to-Klas­si­ker „Anna Bole­na“ begeis­tern las­sen. Der Moritz­burg­hof bie­tet die per­fek­te Kulis­se für das bewe­gen­de und stimm­ge­wal­ti­ge Königs­dra­ma.
Die Staats­ka­pel­le bringt mit dem Kon­zert „Pari­ser Leben die Bohè­me & die Bour­geoi­sie der Bel­le Épo­que“ auf die Büh­ne. Für som­mer­lich-hei­te­re Stim­mung sor­gen Wen­zel & Band am 15. Juni sowie das Mar­tin Reik Quar­tett mit „Bos­sa & Latin“ am 19. Juni und zusam­men mit einem Streich­quar­tett & den groß­ar­tigs­ten Lie­dern von Cole Por­ter am 23. Juni.
Die Ver­an­stal­ter set­zen mit dem Moritz­burg Open Air nicht nur eine bestehen­de Tra­di­ti­on fort, son­dern haben mit der Aus­wahl des Pro­gramms eine inhalt­li­che Auf­wer­tung des Open Airs vor­ge­nom­men. So bie­tet auch das Som­mer­ki­no eine exzel­len­te Aus­wahl an sehens­wer­ten ART­HAUS-Fil­men („Loving Vin­cent“, „Das Leben ist ein Fest“, „Lala Land“, „Three Bill­boards Out­side Ebbing, Mis­sou­ri“) und zwei DEFA-Pro­duk­tio­nen („Die Legen­de von Paul & Pau­la“, „Solo Sun­ny“) – letz­te­re inhalt­lich pas­send zur Aus­stel­lung KUNST IN DER SBZ/DDR.

Für das Publi­kum gibt es noch ein wei­te­res attrak­ti­ves Ange­bot: Mit dem Kauf eines Tickets für „Anna Bole­na“ oder das Kon­zert „Pari­ser Leben“ erhal­ten die Ticket­käu­fe­rIn­nen ein­ma­lig bis zum 30.12.2018 frei­en Ein­tritt in die Dau­er­aus­stel­lung „Wege der Moder­ne. Kunst in Deutsch­land 1900 bis 1945“ / „Kunst in der SBZ/DDR 1945 bis 1990“ oder ein­ma­lig ermä­ßig­ten Ein­tritt in eine Son­der­aus­stel­lung. Für alle wei­te­ren Vor­stel­lun­gen inner­halb des Moritz­burg Open Airs wird das Kom­bi-Ticket optio­nal ange­bo­ten.

Ter­min: 14. Juni bis 1. Juli 2018 | Hof der Moritz­burg

Aus­führ­li­che Pro­gramm­in­for­ma­tio­nen fin­den Sie hier.