Aktuell

  • Francke-Feier 2015

    19. März 2015

    Zur Francke-Feier 2015 laden die Francke­schen Stif­tun­gen wie­der in die Schul­stadt August Her­mann Franckes ein und geden­ken damit des Geburts­ta­ges des Stif­tungs­grün­ders. Das Fest­wo­chen­ende emp­fängt Gäste aus ganz Deutsch­land, Fami­lien, Schul­klas­sen und Hort­grup­pen mit einem viel­sei­ti­gen Pro­gramm. Einer der Höhe­punkte ist die Fest­ver­an­stal­tung am 21. März 2015 um 11 Uhr, bei der der Minis­ter­prä­si­dent des Lan­des Sachsen-Anhalt, Dr. Rei­ner Haseloff, im Freylinghausen-Saal das Jahr der UNESCO-Bewerbung der Francke­schen Stif­tun­gen eröffnet.

    Mit der Francke-Feier 2015 star­ten die Publi­kums­ak­tio­nen, die die UNESCO-Bewerbung der Francke­schen Stif­tun­gen beglei­ten werden.

    Franckesche Stiftungen, Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler

    mehr …

  • Hochschulinformationstag 2015: Uni Halle stellt ihr Studienangebot vor

    16. März 2015

    Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) lädt Schü­ler und deren Eltern am Sams­tag, 28. März 2015, zum Hoch­schul­in­for­ma­ti­ons­tag (HIT) auf den Uni­ver­si­täts­platz ein. Zwi­schen 9 und 15 Uhr gibt es dort zahl­rei­che Beratungs- und Infor­ma­ti­ons­an­ge­bote. Dozen­ten, Stu­di­en­be­ra­ter und Stu­die­rende beant­wor­ten alle Fra­gen rund um das Thema Stu­dium. Außer­dem infor­miert das Stu­den­ten­werk Halle über die Mög­lich­kei­ten der Stu­di­en­fi­nan­zie­rung. Ein­ge­la­den sind an die­sem Tag auch alle, die sich für ein Mas­ter­stu­dium an der MLU interessieren.

    Campus Martin-Luther-Universität Halle, Foto: Thomas Ziegler

    mehr …

  • Halle (Saale) auf der Leipziger Buchmesse

    11. März 2015

    Zum 5. Mal prä­sen­tiert sich die Hän­delstadt Halle gemein­sam mit hal­le­schen Ver­la­gen auf der Leip­zi­ger Buch­messe (Halle 5, Stand C 307). Bei Gratis-Kaffee und Hallo­ren Kugeln kön­nen die Lounge-Gäste in den neus­ten hal­le­schen Buch­ver­öf­fent­li­chun­gen schmö­kern und erfah­ren, wel­che High­lights die KULTURHÄUPTLINGE 2015/2016 zu bie­ten haben.

    hallesaale-Lounge auf der Leipziger Buchmesse 2014, Foto: Martin Neuhof

    mehr …

  • Urpferdchen, Krokodile und Riesenvögel: Ausstellung nimmt Geiseltalsammlung neu in den Blick

    09. März 2015

    Die Gei­seltal­samm­lung des Zen­tral­ma­ga­zins Natur­wis­sen­schaft­li­cher Samm­lun­gen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist wegen ihrer zahl­rei­chen gut erhal­te­nen Fos­si­lien, die alle in Kohle ent­stan­den sind, ein­ma­lig. Die neu­es­ten For­schungs­er­geb­nisse zeigt jetzt die Aus­stel­lung „Aus der Mor­gen­däm­me­rung: Pfer­de­ja­gende Kro­ko­dile und Rie­sen­vö­gel“, die ab mor­gen im Haus der Natio­na­len Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten Leo­pol­dina zu sehen ist.

    Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften, Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler

    mehr …

  • ITB 2015 in Berlin: tief verwurzelt – hoch hinaus. Die Franckeschen Stiftungen in Halle 11.2. am Sachsen-Anhalt Stand 101.

    04. März 2015

    Vor­stel­lung der Aktion „UNESCO – Das Sah­ne­häub­chen für Halle“ im Rah­men der Stand­rund­gänge am Mitt­woch, 4. März 2015 mit dem Minis­ter­prä­si­den­ten des Lan­des Sachsen-Anhalt Dr. Rei­ner Haseloff und am Don­ners­tag, 5. März 2015 mit der Luther­bot­schaf­te­rin Mar­got Käßmann

    mehr …

  • Treffen Sie die KULTURHÄUPTLINGE vom 4. bis 8. März auf der ITB

    04. März 2015

    Die Inter­na­tio­nale Tourismus-Börse Ber­lin (ITB), der welt­weit größte Rei­se­markt, zieht jähr­lich rund 11.000 Unter­neh­men der Tourismus-Branche aus über 180 Län­dern sowie ca. 170.000 Besu­cher an.

    Die KULTURHÄUPTLINGE prä­sen­tie­ren sich in die­sem Jahr zum vier­ten Mal in der CULTURE LOUNGE, dem inter­na­tio­na­len Treff­punkt für Kul­tur und Tou­ris­mus auf der ITB. Ins­ge­samt infor­mie­ren hier über 60 Kul­tur­ein­rich­tun­gen aus dem In- und Aus­land über ihre kul­tur­tou­ris­ti­schen Ange­bote. Rei­se­ver­an­stal­ter, Jour­na­lis­ten und End­ver­brau­cher kön­nen sich in Halle 16

    Messestand der KULTURHÄUPTLINGE in der Culture Lounge; Halle 16

    mehr …

  • Kunstmuseum Moritzburg: NICKOLAS MURAY DOUBLE EXPOSURE bis 10.05.2015

    04. März 2015

    Erste Retro­spek­tive des Künst­lers in Deutsch­land mit rund 200 Schwarz-Weiß- und Farb­fo­to­gra­fien von Stars und Stern­chen der ame­ri­ka­ni­schen Theater-, Tanz- und Film­ge­schichte sowie frü­hen far­bi­gen Wer­be­fo­to­gra­fien für Coca Cola, Lucky Strike und Camel Cigarettes.

    Der im unga­ri­schen Sze­ged gebo­rene ame­ri­ka­ni­sche Foto­graf Nickolas Muray (1892–1965) sagte ein­mal: „Foto­gra­fie bedeu­tet für mich nicht nur einen Beruf, son­dern auch Kon­takt zu den Men­schen, die mensch­li­che Natur zu ver­ste­hen und das Beste in jedem Ein­zel­nen fest­zu­hal­ten.“ Die­ser Auf­gabe wid­mete Muray sein gesam­tes Leben und künst­le­ri­sches Schaf­fen. Dabei schuf er als Por­trät­fo­to­graf nicht nur ein­drucks­volle, legen­däre Bild­nisse der Stars und Stern­chen der ame­ri­ka­ni­schen Theater- und Filmbranche,

    mehr …

  • Zukunftstag 2015 an der Uni Halle: Von Laborbesuchen bis Schnuppervorlesungen

    24. Februar 2015

    Die Insti­tute der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) laden am Don­ners­tag, 23. April 2015, Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 8. bis 10. Klasse zum Zukunfts­tag 2015 in Hör­säle und Labore ein, um einen Ein­blick in ver­schie­dene Stu­di­en­rich­tun­gen und Berufs­fel­der zu geben. Dabei kön­nen sich die wiss­be­gie­ri­gen Mäd­chen und Jun­gen auch prak­tisch aus­pro­bie­ren. Die Anmel­dung für die rund 150 freien Plätze ist ab sofort möglich.

    Martin-Luther-Universität, Universitätsplatz, Foto Stadt Halle, Th. Ziegler

    mehr …

  • Halle liest mit! - Fünftes kleines, feines Lesefest zur Leipziger Buchmesse

    20. Februar 2015

    Zum fünf­ten Mal lädt „Halle liest mit“ (4. bis 17. März 2015) zum 14-tägigen Lese­fest mit 29 Lesun­gen, einer Aus­stel­lung, 33 Auto­ren, an 16 ver­schie­dene Lese­orte in Halle. Beson­ders schön: Neun Lesun­gen gibt es für Kin­der und Jugend­li­che bei freiem Ein­tritt. Höhe­punkt von „Halle liest mit“ ist die „2. Kri­mi­n­acht im Land­ge­richt“ mit sechs par­al­le­len Krimi-Lesungen, einer Krimi-Show und acht Krimi-Autoren (Do., 12. März, 19.00 Uhr, Land­ge­richt Halle).

    mehr …

  • BURG 100: Offizieller Festakt des 100. Jubiläums mit Modenschau

    06. Februar 2015

    Die offi­zi­elle Eröff­nung des Jubi­lä­ums­jah­res BURG100 – eine Ver­an­stal­tung mit gela­de­nen Gäs­ten, Part­nern und Freun­den der BURG!

    Die Fest­rede wird gehal­ten von Prof. Dr. Hans-Ulrich Reck, Rek­tor der Kunst­hoch­schule für Medien in Köln. Hans-Ulrich Reck ist Phi­lo­soph, Kunst­wis­sen­schaft­ler, Publi­zist und Kura­tor. Seit 1995 ist er Pro­fes­sor für Kunst­ge­schichte im media­len Kon­text an der Kunst­hoch­schule für Medien Köln, seit 1. April 2014 ist er dort Rektor.

    mehr …