Aktuell

  • Großes Chorkonzert in Halles Steintor-Varieté – Max Regers „Nonnen“ anlässlich des Reger-Jahres 2016

    10. Februar 2016

    Pre­miere für die Robert-Franz-Singakademie: Erst­mals gas­tiert Hal­les tra­di­ti­ons­rei­cher Kon­zert­chor im Steintor-Varieté, einem der ältes­ten Varie­tés Deutsch­lands. Pas­send zum Max-Reger-Jahr 2016 steht im Zen­trum des Pro­gramms mit der Staats­ka­pelle Halle und dem Lan­des­ju­gend­chor Thü­rin­gen, unter Lei­tung von Niko­laus Mül­ler, Regers sel­ten auf­ge­führ­tes Ora­to­rium »Die Non­nen«, das heute als ein Schlüs­sel­werk in Regers orches­tra­lem Schaf­fen gilt.

    Staatskapelle Halle_(c) Falk Wenzel

    mehr …

  • Schuld und Sühne

    09. Februar 2016

    Am Sams­tag, den 27. Februar, bringt das neue thea­ter mit »Schuld und Sühne« einen der berühm­tes­ten Kri­mi­nal­ro­mane aller Zei­ten auf die Bühne. Die Insze­nie­rung von Mat­thias Bren­ner geht der Frage nach, ob ein Mensch einen Mord bege­hen darf, wenn er über­zeugt ist, einem höhe­ren gesell­schaft­li­chen Zweck zu die­nen. Den Zuschauer erwar­tet ein gro­ßes Ensemble-Stück mit Live-Musik. In der Haupt­rolle ist Hagen Rit­schel als Rodion Ras­kol­ni­kow zu sehen.

    neues theater Halle (Saale)

    mehr …

  • Katharina Hacker liest aus „Eine Dorfgeschichte“

    08. Februar 2016

    Eine Dorf­ge­schichte“ ist ein Buch über das Erin­nern an die eigene Kind­heit im Som­mer auf dem Land. Erzählt in lose zusam­men­hän­gen­den, den Erzähl­fluss immer wie­der unter­bre­chen­den Erin­ne­rungs­fet­zen, fängt die Geschichte die spe­zi­fi­sche Atmo­sphäre einer mit kind­li­chen Augen erleb­ten Dorf­welt ein.

    Martin-Luther-Universität, Universitätsplatz, Foto Stadt Halle, Th. Ziegler

    mehr …

  • Wiederaufnahme des Musicals „My Fair Lady“

    08. Februar 2016

    Ab Frei­tag, den 12. Februar um 19.30 Uhr ist das Musi­cal „My Fair Lady“, eine Kopro­duk­tion der Oper Halle mit dem neuen thea­ter, wie­der auf der Bühne des Opern­hau­ses zu sehen.

    »Die Spra­che macht den Men­schen, die Her­kunft macht es nicht« – das behaup­tet zumin­dest Henry Higgins. Um seine Behaup­tung zu bewei­sen, er könne aus jeder »Asphalt­pflanze« bin­nen kur­zer Zeit eine Lady machen, über­re­det er kur­zer­hand das Blu­men­mäd­chen Eliza, das einen beson­ders scheuß­li­chen Akzent pflegt, zu einem Experiment:

    Opernhaus Halle abends, (c) Thomas Ziegler, Stadt Halle (Saale)

    mehr …

  • Noch Tickets für Sonntagnachmittagsvorstellung „Mephisto“ im neuen theater

    04. Februar 2016

    Für die Schau­spie­lin­sze­nie­rung „Mephisto“ nach dem Roman von Klaus Mann (Regie: Hen­ri­ette Hör­nigk), die in den ver­gan­ge­nen Mona­ten häu­fig aus­ver­kauft war, sind für Sonn­tag, den 7. Februar um 15 Uhr noch Tickets an der Thea­ter­kasse erhältlich.

    Der Name »Mephis­to­phe­les« bedeu­tet in ver­schie­de­nen Sprach­fa­mi­lien so viel wie »Lüg­ner« oder »Zer­stö­rer«. Dar­über hin­aus ist das mythi­sche Wesen Mephisto eines, das weder Seele noch Eigen­schaft besitzt und des­halb mühe­los andere Gestal­ten anneh­men kann.

    neues theater Halle (Saale)

    mehr …

  • Faschingskonzert der Staatskapelle in der Oper Halle

    02. Februar 2016

    Die Staats­ka­pelle Halle nimmt in die­sem Jahr die Tra­di­tion der belieb­ten Faschings­kon­zerte wie­der auf. Unter Lei­tung des jun­gen Frank­fur­ter Kapell­meis­ters Hart­mut Keil hören die Besu­cher Arien und Lie­der von Jac­ques Offen­bach, Franz Lehár, Oscar Strauß, Johann Strauß, Robert Stolz und vie­len ande­ren. Mit dabei sind KS. Rome­lia Lich­ten­stein, Svit­lana Sly­via, Xavier Moreno und Ki-Hyun Park.

    Staatskapelle Halle_(c) Falk Wenzel

    mehr …

  • CultureClash

    29. Januar 2016

    Cul­tu­re­Clash – so lau­tet der Titel der Werk­schau der Mode­klasse der Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle, die am Frei­tag, dem 05. Februar 2016, um 20 Uhr im gro­ßen Saal des Volks­parks Halle stat­tfin­den wird. Mit dem Eige­nen und dem Frem­den beschäf­tigte sich das 2. Stu­di­en­jahr. Die Stu­die­ren­den stan­den vor der Her­aus­for­de­rung, sich mit per­sön­li­chen Gegen­sät­zen aus­ein­an­der­zu­set­zen und diese in einem Out­fit zu visualisieren.

    Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle_(c) Marco Warmuth

    mehr …

  • Lass die Drachen (noch einmal) fliegen“ - Ein Fest zu Ehren der BURG und zum Auftakt der „Großen Pläne!“

    29. Januar 2016

    Nach der erfolg­rei­chen Aus­stel­lung „Moderne in der Werk­statt. 100 Jahre Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle“ zie­hen die lan­des­wei­ten Akti­vi­tä­ten zur Moderne in Sachsen-Anhalt von Halle wei­ter an das Bau­haus in Des­sau. Anläss­lich von 90 Jah­ren Bau­haus­ge­bäude Des­sau hat die Stif­tung Bau­haus Des­sau das dezen­trale Aus­stel­lungs­pro­jekt „Große Pläne! Die ange­wandte Moderne in Sachsen-Anhalt 1919–1933“ initiert.

    Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler

    mehr …

  • 2. Galeriekonzert im Kunstmuseum Moritzburg zum 100. Todestag von Franz Marc

    27. Januar 2016

    Das „2. Gale­rie­kon­zert“ der Jubi­lä­ums­spiel­zeit am Sonn­tag, den 31. Januar 2016, 11 Uhr im Kunst­mu­seum Moritz­burg Halle wid­met sich der Dau­er­aus­stel­lung zum 100. Todes­tag von Franc Marc. Musi­ker der Staats­ka­pelle Halle füh­ren Werke von Claude Debussy, Béla Bar­tók, Max Reger und Johann Strauß auf. Die Kom­po­si­tio­nen die­ser vier Zeit­ge­nos­sen beglei­ten uns in die Belle Epo­que, in die Zeit der letz­ten Lebens­jahre Franc Marcs.

    Staatskapelle Halle_(c) Falk Wenzel

    mehr …

  • Händels Schätze – Musik im Dialog“ mit Arien und Instrumentalmusik von Vivaldi, Muffat und Händel

    26. Januar 2016

    Im Zei­chen der Viola d’amore steht das erste Kon­zert der Kam­mer­mu­sik­reihe „Hän­dels Schätze – Musik im Dia­log“ des Hän­del­fest­spiel­or­ches­ters am 27. Januar, 19.30 Uhr im Händel-Haus. Achim Haufe, Restau­ra­tor der Stif­tung Händel-Haus, wird durch den Abend füh­ren und erklä­ren, warum und inwie­fern die Viola d’amore ihren Ein­satz oft­mals auch infolge von Ver­stim­mun­gen findet.

    Händel-Haus Halle, Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler

    mehr …