Aktuell

  • Das Händel-Haus lädt zur neuen Konzertsaison 2016/17

    31. August 2016

    Am 17. Sep­tem­ber 2016 star­tet die Stif­tung Händel-Haus in Halle in die neue Spiel­zeit 2016/17 mit der eta­blier­ten Kon­zert­reihe „Musik im Händel-Haus“. Marie Frie­de­rike Schö­der gibt mit der Batz­dor­fer Hof­ka­pelle um 18 Uhr das erste Kon­zert im neu reno­vier­ten Kam­mer­mu­sik­saal. Mit die­ser belieb­ten Reihe aus sie­ben Kon­zer­ten und mit der Kon­zert­reihe: „Focus Boh­len­stube“, die drei Kon­zerte ein­schließt und den Besu­cher in das his­to­ri­sche Ambi­ente der Boh­len­stube ein­tau­chen lässt sowie mit den vier Gesprächs­kon­zer­ten „Hän­dels Schätze – Musik im Dia­log“ posi­tio­niert sich die Stif­tung Händel-Haus als akti­ves Zen­trum der his­to­ri­schen Auf­füh­rungs­pra­xis. Besu­cher haben also nicht nur wäh­rend der Händel-Festspiele die Mög­lich­keit attrak­tive Kon­zerte nam­haf­ter Künst­ler zu genießen.

    Händel-Haus Halle, Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler

    mehr …

  • Hauptsache: Musik – Hören Sehen Erleben beim Tag der offenen Tür im Händel-Haus

    30. August 2016

    Haupt­sa­che: Musik – Hören Sehen Erle­ben“ heißt es, wenn das Händel-Haus am Sams­tag, dem 3. Sep­tem­ber von 10 bis 18 Uhr seine Türen öff­net und zu einem Rund­gang mit vie­ler­lei span­nen­der Ange­bote ein­lädt. Ver­an­stal­tet wird der Tag in Koope­ra­tion mit der Musik­schule „Robert Franz“, dem Kon­ser­va­to­rium „Georg Fried­rich Hän­del“, der Kin­der­sing­aka­de­mie der Stadt Halle und der Musik­bi­blio­thek der Stadt­bi­blio­thek Halle.

    So einige Kuriositäten hält der Tag der offenen Tür im Händel-Haus diesen Samstag bereit. Karl Altenburg (l.), wissenschaftlicher Mitarbeiter, spielt am Samstag eine Drehorgel aus den 1960er Jahren. Roland Hentzschel (r.), Leiter des Restaurierungsateliers, zeigt in seiner Werkstatt, welchen Instrumenten er zurzeit neuen Glanz verleiht.

    mehr …

  • Picknickkorb packen und auf zum 8. Klassik-Picknick

    30. August 2016

    Das Klassik-Picknick ist eine der belieb­tes­ten Frei­luft­ver­an­stal­tun­gen in Halle. Am Sams­tag, den 3. Sep­tem­ber fin­det es bereits zum 8. Mal statt. Tei­len Sie Ihren gut gefüll­ten Pick­nick­korb und eine große Decke mit Fami­lie und Freun­den und genie­ßen Sie die­ses Kon­zert­er­eig­nis des Som­mers ganz ent­spannt auf der Peißnitzinsel.

    Klassik-Picknick, Foto: Gert Kiermeyer, Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

    mehr …

  • 26.–28. August: Laternenfest an der Saale

    24. August 2016

    Tra­di­tio­nell am letz­ten August­wo­chen­ende wird das Later­nen­fest in Halle an und auf der Saale gefei­ert. Mit tau­sen­den Lich­tern schmü­cken sich Besu­cher, Boote und der Fluss. Auf fünf Büh­nen gibt es jede Menge Live­mu­sik und auf der Saale Tra­di­tio­nel­les, wie das Fischer­ste­chen der Hallo­ren, der Boots­korso „Kun­ter­bunt“ und „Leuch­tende Boote“ und das Rotary-Entenrennen. Höhe­punkte am Sonn­abend sind der Later­nen­um­zug und das Höhen­feu­er­werk.

    Leuchtende Grüße von der Saale

    mehr …

  • Der unerledigte Gobelin – Werkschau der Klasse Malerei/Textile Künste der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

    19. August 2016

    Die Aus­stel­lung ‚Der uner­le­digte Gobe­lin‘ prä­sen­tiert vom 13. Okto­ber bis 20. Novem­ber 2016 in der Burg Gale­rie im Volks­park zeit­ge­nös­si­sche Tapis­se­rien, Jac­quard­ge­webe, Sti­cke­reien, Wand­ma­le­reien, aber auch tex­tile Plas­ti­ken, Video­ar­bei­ten in Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Tex­ti­len sowie Male­rei und Zeich­nun­gen der Klasse Malerei/Textile Künste von Prof. Ulrich Reimkasten.

    BURG-Giebichenstein-Kunsthochschule_Unerledigter-Gobelin_Schottdorf_Vom Werden und Vergehen_2015

    mehr …

  • Jean Lurçat – Meister der französischen Moderne Malerei ab 11. August in der KUNSTHALLE

    05. August 2016

    Vom 11. August bis 20. Novem­ber 2016 wer­den in der KUNSTHALLE des Kunst­ver­eins „Tal­strasse“ e. V. 30 Aqua­relle, Gou­achen und Ölbil­der sowie 20 groß­for­ma­tige Bild­tep­pi­che in einer Hom­mage an Jean Lur­çat in sei­nem 50. Todes­jahr erst­mals in Mit­tel­deutsch­land vor­ge­stellt. Berühmt wurde er als einer der bedeu­tends­ten Ver­tre­ter des zeit­ge­nös­si­schen Bild­tep­pichs, den er durch seine Begeis­te­rung, Inspi­ra­tion und

    Jean Lurçat, Der Hahn und die Sterne, Tapisserie, 1964

    mehr …

  • Kunst oder Design studieren? - Eine Kostprobe gibt’s an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

    01. August 2016

    Wer her­aus­fin­den möchte, ob das Kunst- oder Design-Studium in Halle (Saale) genau das rich­tige ist, kann das vom 26.–28.09.2016 aus­pro­bie­ren. Die BURG Kost­probe der Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle bie­tet Ein­bli­cke in die Fach­be­rei­che Kunst und Design. Stu­die­rende, Leh­rende und Absol­ten prä­sen­tie­ren Stu­di­en­pro­jekte oder laden zu klei­nen Work­shops ein. Natür­lich wer­den auch Cam­pus und Stadt gemein­sam mit Stu­die­ren­den erkun­det. Und auch das lohnt sich, denn die Hän­delstadt an der Saale, in der sich mehr als 20.000 Stu­den­ten zu Hause füh­len, über­zeugt durch viel Grün, kurze Wege, gemüt­li­che Kneipenmeilen,

    Foto: Patrik Bablo

    mehr …

  • Hof des Händel-Hauses: 10. JAZZ-SOMMER – It’s session time!

    19. Juli 2016

    Am Sams­tag, dem 23. Juli, tre­ten um 20 Uhr im klas­si­schen Trio­for­mat «The Shy Boys» aus Dres­den im Hof des Händel-Hauses im Rah­men des 10. Jazz-Sommers auf (Schlecht­wet­ter­va­ri­ante Glas­halle).
    Dabei tref­fen latein­ame­ri­ka­ni­sches Feuer und afro­ku­ba­ni­sche Rhyth­men auf tra­di­tio­nel­len Jazz. „The Shy Boys“ sind musi­ka­lisch alles andere als „schüch­tern“. Viel eher musi­zie­ren sie wit­zig, char­mant und klug. Es erklin­gen nicht nur ori­gi­nelle Ver­sio­nen von bekann­ten Stan­dards, son­dern vor­wie­gend auch eigene Kompositionen.

    Jazz-Sommer-Händel-Haus

    mehr …

  • Sommertheater auf der Burg Giebichenstein

    11. Juli 2016

    Herr­lich, so ein Thea­ter­abend bei lauem Lüft­chen unterm Ster­nen­him­mel mit Blick auf die Saale …
    In die­sem Jahr steht das Kon­sor­tium Luft und Tiefe (Schau­stelle Halle, Thea­ter­schaffT und Künst­ler­haus Thü­rin­gen) mit dem Stück „Der letzte Engel“ vom 20.-24. und 27.-31. Juli auf der Bühne bzw. auf der Burg Giebichenstein.

    Sommertheater auf der Burg Giebichenstein 2013

    mehr …

  • 10. CultourSommer in Halle (Saale)

    07. Juli 2016

    Der Hof des neuen thea­ters wird vom 13. Juli bis 26. August wie­der ein Ort für Thea­ter, Kaba­rett, Krimi-Lesung und Tanz, ergänzt durch Kon­zerte zwi­schen Klas­sik, Rock, Jazz, Lied, Folk und Ope­rette. Das Jubi­läum bie­tet 40 Ver­an­stal­tun­gen, dar­un­ter zwei Pre­mie­ren! Neu in die­sem Jahr dabei sind das SONGBIRDS COLLECTIVE, die rus­si­sche Jazz­pia­nis­tin Lora Kos­tina, die Jenaer Dixie­lan­ders, das Welt­mu­sik­pro­jekt CAMINHO und die legen­däre Rock­for­ma­tion RENFT.

    neues theater Halle, abends - (c) G. Kiermeyer

    mehr …