Aktuell

  • Herzlich willkommen zu den Händel-Festspielen 2016

    28. Mai 2016

    In die­sem Jahr fin­den die Händel-Festspiele vom 27. Mai. bis 12. Juni statt. An 17 Ver­an­stal­tungs­ta­gen wer­den den Besu­chern ganz beson­dere High­lights der Barock­mu­sik prä­sen­tiert. Ins­ge­samt wer­den 5 ver­schie­dene sze­ni­sche Opern­pro­duk­tio­nen, zwei Ora­to­rien und eine Bal­lett­auf­füh­rung gezeigt. Inter­na­tio­nale Stars wie die Coun­ter­ten­öre Valer Saba­dus und David Han­sen, der Tenor Ian Bos­tridge und die junge Aus­nah­me­so­pra­nis­tin Anna Pro­haska oder Sonia Prina ste­hen bei den Händel-Festspielen 2016 auf der Bühne.

    Händel-Denkmal, Foto: Janos Stekovics/Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH

    mehr …

  • Luther war hier“ – Erweiterung der interaktiven Tourismus- Route durch Sachsen-Anhalt

    23. Mai 2016

    Das Pro­jekt »Luther war hier« ver­netzt über 60 Orte in Sachsen-Anhalt, an denen sich Mar­tin Luther auf­ge­hal­ten hat, auf­ge­hal­ten haben soll oder mit denen sich Luther-Legenden ver­bin­den. Diese Orte wer­den nach und nach mit Metall-Plaketten gekenn­zeich­net, die einen QR-Code tra­gen. Über ihn lässt sich eine mobile Inter­net­seite öff­nen, die Infor­ma­tio­nen zum jewei­li­gen Bau­werk und Ereig­nis bereit­hält, ergänzt durch Bil­der, Zitate und Quellen.

    Team Vorlaut/www.sachsen-anhalt.de/bilder

    mehr …

  • Gerhard Schöne - Sonderkonzert „Ich öffne die Tür weit am Abend“

    18. Mai 2016

    Ein Kon­zert­abend zwi­schen Würde, Freude und hei­te­rer Aus­ge­las­sen­heit!
    Der popu­läre Lie­der­ma­cher Ger­hard Schöne, der Saxo­pho­nist Ralf Ben­schu, bekannt von sei­nen Zwi­schen­spie­len bei Keim­zeit, der Kir­chen­mu­sik­di­rek­tor und Orga­nist Jens Gold­hard ver­ei­ni­gen unter­schied­li­che Musi­zier­wei­sen zu einem außer­ge­wöhn­lich ein­dring­li­chen Konzerterlebnis.

    Gerhard-Schöne

    mehr …

  • 21. bis 27. Mai 2016: Themenwoche zum Reformationsjubiläum in Halle

    17. Mai 2016

    Die hal­le­sche The­men­wo­che „Auf dem Weg zu Luther“ (Sonn­abend, 21. bis Frei­tag, 27. Mai 2016) stimmt ein auf die gro­ßen Fei­er­lich­kei­ten im Luther­land Deutsch­land 2017 anläss­lich des 500-jährigen Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­ums. Aus­stel­lun­gen, Tagun­gen, Got­test­dienste, Kon­zerte, Stadt- und Muse­ums­füh­run­gen, Work­shops, Filme und Vor­träge wid­men sich dem gro­ßen Refor­ma­tor und sei­nem Wir­ken bis heute.

    Lutherwoche

    mehr …

  • Reformationsjubiläum: Umfangreiches Ausstellungsprojekt geht verschiedenen Höhepunkten im Herbst 2016 entgegen – Website www.here-i-stand.com ab sofort online

    13. Mai 2016

    Aus Anlass des bevor­ste­hen­den Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­ums ver­wirk­li­chen das Lan­des­mu­seum für Vor­ge­schichte Halle (feder­füh­rend), die Stif­tung Luther­ge­denk­stät­ten in Sachsen-Anhalt, das Deut­sche His­to­ri­sche Museum (Ber­lin) sowie die Stif­tung Schloss Frie­den­stein Gotha mit Unter­stüt­zung des Aus­wär­ti­gen Amts ein Aus­stel­lungs­pro­jekt beson­de­ren For­ma­tes: In Koope­ra­tion mit drei äußerst renom­mier­ten US-amerikanischen Insti­tu­tio­nen wer­den zwi­schen Okto­ber 2o16 und Januar 2o17 an drei unter­schied­li­chen Orten in den USA zeit­gleich drei ein­an­der ergän­zende Aus­stel­lun­gen zu Mar­tin Luthers Leben und Wir­ken gezeigt.

    Lutherdekade

    mehr …

  • »Die Schweden kommen« – zweitägiges Söldnerlager des Dreißigjährigen Krieges am Landesmuseum für Vorgeschichte

    12. Mai 2016

    Die Wiese vor dem Lan­des­mu­seum ver­wan­deln die Living-History-Gruppen »MacK­ays Regi­ment of Foote«, »Sper­reu­thers Schwar­zes Regi­ment«, »Die Ver­lo­re­nen zu Mem­min­gen« und die »His­to­ri­sche Nürn­ber­ger Stadt­wa­che« für zwei Tage in ein Söld­ner­la­ger des Drei­ßig­jäh­ri­gen Krieges.In Vor­füh­run­gen und Mit­mach­ak­tio­nen wird der Lager­all­tag im Drei­ßig­jäh­ri­gen Krieg in all sei­nen Facet­ten für die Besu­cher erlebbar.

    Landesmuseum

    mehr …

  • Be-flügelt

    12. Mai 2016

    Andreas Güs­tel und Julian Eilen­ber­ger, zwei befreun­dete Pia­nis­ten aus Leip­zig und Schwe­rin, machen den Namen ihrer Kon­zert­reihe zum Pro-gramm. Ver­träumte und roman­ti­sche Melo­dien gehö­ren dabei ebenso zu ihrem Reper­toire wie eupho­ri­sche und ener­gie­ge­la­dene Stü­cke. Ihr Stil erin­nert dabei teil­weise an Musik von Ludo­vicio Ein­audi und Yann Tier­sen, besitzt den­noch sei­nen ganz eige­nen Charme.

    Andreas Güstel und Julian Eilenberger

    mehr …

  • Jahresausstellung 2016

    06. Mai 2016

    Zum Ende des Som­mer­se­mes­ters öff­net die Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle wie­der ihre Türen und Tore und lädt zum Besuch der Jah­res­aus­stel­lung am 16. und 17. Juli 2016 ein. In den zu Aus­stel­lungs­räu­men gewan­del­ten Ate­liers, Werk­stät­ten und Semi­nar­räu­men der Hoch­schule und an ande­ren Orten in Halle zei­gen die Stu­die­ren­den am Sams­tag und Sonn­tag zwi­schen 10 und 18 Uhr die Arbeits­er­geb­nisse aus den ver­gan­ge­nen zwei Semestern.

    Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle_(c) Marco Warmuth

    mehr …

  • CHE-Ranking: Spitzenplatzierungen für die Universität Halle

    06. Mai 2016

    Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erreicht im aktu­el­len CHE-Ranking in den Fächern Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten und Che­mie Best­werte. Die Aus­bil­dung der Erzie­hungs­wis­sen­schaft­ler an der MLU führt die deutsch­land­weite Erhe­bung an. Auch das Fach Che­mie plat­zierte sich in der Wer­tung im Spitzenfeld.

    Martin-Luther-Universität, Universitätsplatz, Foto Stadt Halle, Th. Ziegler

    mehr …

  • DIE ZAUBERFLÖTE – Spielplanänderung & letzte Vorstellung

    06. Mai 2016

    Nach wie vor zählt Wolf­gang Ama­deus Mozarts »Zau­ber­flöte« welt­weit zu den belieb­tes­ten Opern. Bedau­er­li­cher­weise muss die für Sonn­tag, 26. Juni ange­kün­digte Vor­stel­lung der Oper Halle ent­fal­len. Das bedeu­tet zugleich, dass die »Zau­ber­flöte« am Sams­tag, den 7. Mai, um 19:30 Uhr, zum letz­ten Mal in der Insze­nie­rung des schei­den­den Inten­dan­ten Axel Köh­ler in der Oper zu erle­ben sein wird.

    Zauberflöte - Oper von W. A. Mozart, Oper Halle, Foto: Falk Wenzel

    mehr …