Aktuell RSS 2.0-Feed

  • Händel-Haus: Konzert mit Marie Friederike Schöder am 26. April

    23. April 2014

    Am Sams­tag, den 26. April, 18.00 Uhr, fin­det im Kam­mer­mu­sik­saal des
    Händel-Hauses ein Kon­zert der Reihe „Musik im Händel-Haus“ statt. Die
    Auf­füh­rung „Vater- und Toch­ter­liebe“ ist ange­lehnt an die Son­der­aus­stel­lung,
    die kürz­lich anläss­lich des 200. Todes­ta­ges Johann Fried­rich Reichardts im
    Händel-Haus eröff­net wurde.

    Marie Friederike Schöder

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Unsere Tiere“ im Tieranatomischen Theater: Bedeutende Objekte aus dem Haustierkunde-Museum der Martin-Luther-Universität werden in Berlin gezeigt

    23. April 2014

    In einer Son­der­aus­stel­lung geht das Tier­a­na­to­mi­sche Thea­ter der Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin  vom 25. April bis 9. August 2014 dem facet­ten­rei­chen Ver­hält­nis zwi­schen Mensch und Tier nach. Unter dem Titel „Unsere Tiere“ beleuch­ten 16 ver­schie­dene wis­sen­schaft­li­che und künst­le­ri­sche Posi­tio­nen die Fra­gen nach dem Umgang des Men­schen mit Tie­ren.
    Maß­geb­lich betei­ligt an der Aus­stel­lung im unge­wöhn­li­chen For­mat ist das Zen­tral­ma­ga­zin Natur­wis­sen­schaft­li­cher Samm­lun­gen (ZNS) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU): Zahl­rei­che bedeut­same Objekte aus der wert­vol­len Samm­lung des Museum für Haus­tier­kunde „Julius Kühn“ sind zu sehen.

    Domestikation Hausschwein, Foto: F. Steinheimer, ZNS/MLU

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Doppelgänger-Festival: Die Stiftung Händel-Haus feiert mit

    22. April 2014

    Vom 25. April bis 4. Mai 2014 begeht das Pup­pen­thea­ter Halle sein 60 jäh­ri­ges Beste­hen. Die Stif­tung Händel-Haus ergänzt das Pro­gramm mit einer Aus­stel­lung, Son­der­füh­run­gen und einer Familienvorstellung.

    Son­der­aus­stel­lung „Das mecha­ni­sche Herz oder die wun­der­bare Welt der Musik­au­to­ma­ten“ noch bis 15. Juni 2014: Die aktu­elle Son­der­aus­stel­lung ent­führt die Besu­cher in die Welt der Musik­ma­schi­nen aus­ge­hend von der Händel-Zeit bis ins 19. und 20. Jahr­hun­dert. Prä­sen­tiert wer­den wert­volle Leih­ga­ben und Expo­nate der eige­nen Samm­lung sowie der Pri­vat­samm­lung von Dr. Hans-Dieter Kol­wig aus Halle.

    Trompeterautomat von Seyffert, Wien 1816 und Peter Heinrich, Prag 1817, Leihgabe: Schloss Schwarzenberg, Foto: Thomas Ziegler

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Universität Halle zieht immer mehr ausländische Studierende an

    18. April 2014

    Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) wird für aus­län­di­sche Stu­die­rende immer attrak­ti­ver: Im Win­ter­se­mes­ter 2013/14 waren über 1.800 Stu­die­rende aus dem Aus­land ein­ge­schrie­ben. Das sind erst­mals knapp neun Pro­zent  der ins­ge­samt rund 20.500 Stu­die­ren­den. Damit gehört die Uni­ver­si­tät zu den deut­schen Hoch­schu­len, die immer mehr junge Frauen und Män­ner aus dem Aus­land zum Stu­die­ren anzie­hen. Der Deut­sche Aka­de­mi­sche Aus­tausch­dienst (DAAD) hatte aktu­ell einen neuen posi­ti­ven Höchst­stand an aus­län­di­schen Stu­die­ren­den in Deutsch­land verzeichnet.

    Foto: Stadt Halle (Saale), Thomas Ziegler

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Doppelgänger-Festival: Wir feiern 60 Jahre Puppentheater in Halle

    17. April 2014

    Mit einer Fest­wo­che unter dem Motto „Dop­pel­gän­ger – Von Pup­pen, Men­schen und Maschi­nen“ fei­ert das Pup­pen­thea­ter Halle vom 24. April bis zum 4. Mai 2014 sein 60-jähriges Beste­hen.
    Dabei wird das gewählte Thema – anders als bei klas­si­schen Figurentheater-Festivals – erst­mals in Koope­ra­tion mit wich­ti­gen kul­tu­rel­len und wis­sen­schaft­li­chen Insti­tu­tio­nen der Stadt verhandelt.

    Ensemble des Puppentheaters Halle | Regie: Christoph Werner

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Kunsthochschule Halle präsentiert neue Ausstellung „DHL-Express“

    16. April 2014

    Vom 17. April bis 11. Mai 2014 zeigt die Burg Gale­rie im Volks­park unter dem Titel „DHL-Express“ Arbei­ten von Meis­ter­schü­le­rIn­nen aus Dres­den, Halle und Leipzig

    Neun Meis­ter­schü­le­rin­nen und Meis­ter­schü­ler von drei Kunst­hoch­schu­len begeg­nen sich in der Burg Gale­rie und zei­gen, was sie künst­le­risch beschäf­tigt: Lis­beth Daecke, Marc Jung und Mikka Well­ner von der Hoch­schule für Bil­dende Künste Dres­den, Sawa Aso, Lado Khar­tish­vili und Ilko Koest­ler von der Burg Gie­bi­chen­stein Kunst­hoch­schule Halle sowie Jan Mam­mey, Jakub Šimčik und Haya­hisa Tomiyasu von der Hoch­schule für Grafik und Buch­kunst Leip­zig. Mit der Aus­stel­lung „DHL-Express“ soll der Blick auf die mit­tel­deut­sche Kul­tur­land­schaft gelenkt und zugleich der Aus­tausch der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten geför­dert werden.

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Großes Moritzburgfest vom 12. - 13. April 2014

    11. April 2014

    Am kom­men­den Wochen­ende, dem 12. und 13. April 2014, fin­det vor und im Kunst­mu­seum Moritz­burg ein gro­ßes Mit­tel­alt­er­fest – bereits zum 10. Mal in Halle, aber neu an die­sem Ort – statt. Ein Markt mit ca. 50 Hand­werks­stän­den, auch im Innen­hof der Moritz­burg, sowie Büh­nen für Musik und Thea­ter war­ten auf zahl­rei­che kleine und große Besucher.

    Stiftung-Moritzburg Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, Foto: Stadt Halle (Saale),Thomas Ziegler

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Händel-Haus: Neue Sonderausstellung ab 12. April 2014

    10. April 2014

    Unter dem Titel „Goe­the – seine Poe­sie ist musi­ka­lisch“ wid­met sich eine Son­der­aus­stel­lung zum 200. Todes­tag Johann Fried­rich Reichardt. Die Aus­stel­lung ist vom 12. April 2014 bis 31. Januar 2015 geöff­net. Die Eröff­nung fin­det am 11. April im Kam­mer­mu­sik­saal des Händel-Hauses bei freiem Ein­tritt statt.

    Sonderausstellung "Goethe - seine Poesie ist musikalisch", Foto: Julia Gantschew

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Scidea: Universität Halle veranstaltet landesweiten Ideenwettbewerb

    10. April 2014

    Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ruft alle Stu­die­ren­den und Wis­sen­schaft­ler des Lan­des Sachsen-Anhalt dazu auf, ihre Ideen für inno­va­tive wis­sen­so­der tech­no­lo­gie­ba­sierte Pro­dukte und Ver­fah­ren sowie für Dienst­leis­tun­gen beim Ide­en­wett­be­werb Sci­dea ein­zu­rei­chen. Die bes­ten Ideen wer­den mit Geld­prei­sen in Gesamt­höhe von 4.250 Euro prä­miert. Alle Ide­en­trä­ger erhal­ten qua­li­fi­zier­tes Feed­back und auf Wunsch Hil­fe­stel­lung zur Wei­ter­ent­wick­lung der Ideen. Bewer­bungs­schluss ist der 30. Juni 2014.

    Keine Kommentare bisher | mehr …

  • Neues Unimagazin zu Kunst, Design und Wissenschaft

    09. April 2014

    Eine Jacke aus Kombucha-Kulturen oder Tex­ti­lien, die medi­zi­ni­sche Wirk­stoffe ent­hal­ten: Wenn Wis­sen­schaft auf Kunst und Design trifft, wird es krea­tiv und unkon­ven­tio­nell. Die nimmt Kunst an der Uni­ver­si­tät in den Blick. Neben For­schung zur Kunst und der Zusam­men­ar­beit von Thema im Heft.

    Keine Kommentare bisher | mehr …